HOME

INFOS

ANMELDUNG

SPONSOREN

PROGRAMM

REFERENTEN

KOMPAKT-UPDATE

Samstag, 6. November 2021, online

GEBURTSHILFE UND

PERINATOLOGIE VON 8 BIS 8

IMPRESSIONEN

SCHIRMHERRSCHAFTEN

HERZLICH WILLKOMMEN ...

... zu einer neuen Ausgabe des Kompakt-Updates Geburtshilfe und Perinatologie – diesen November nochmals online als „8 bis 8“ goes „9 to 5“.

 

NACH DEM GROSSEN ONLINE-ERFOLG IM FEBRUAR MIT ÜBER 550 TEILNEHMERINNEN UND TEILNEHMERN FREUEN WIR UNS AUF EIN WEITERES HIGHLIGHT UNTER DEN GEBURTSMEDIZINISCHEN FORTBILDUNGEN 2021.

9 CME-PUNKTE

FORTBILDUNG FÜR

HEBAMMEN: 10 STUNDEN

ZUM PROGRAMM

 

Programm

Priv.-Doz. Dr. med. Holger Maul

Chefarzt Frauenklinik – Geburtshilfe, Asklepios Klinik Barmbek, Asklepios Klinik Wandsbek und Asklepios Klinik Nord - Heidberg, Hamburg

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG

© 2021

 

 

Jörg Eickeler

Beratung ▪ Organisation ▪ Veranstaltung

Neanderstraße 20, 40233 Düsseldorf

www.eickeler.org

 

Datenschutz

 

 

Kontakt

 

 

Impressum

 

 

 

LIEBE KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN,

 

wir freuen uns, Ihnen wieder „8 bis 8“ in einer verkürzten Form online anbieten zu können.

 

Die Themen gehen auf Wünsche aus dem Auditorium Anfang des Jahres zurück. Wir sind stolz darauf, dass es uns wieder gelungen ist, namhafte Referentinnen und Referenten zu gewinnen.

 

Richtig erfolgreich wird eine Veranstaltung allerdings erst durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Versuchen Sie, möglichst mehrere Mitglieder aus Ihren jeweiligen Teams zur Teilnahme zu motivieren. Diskutieren Sie untereinander, welche der Anregungen, die Sie hoffentlich mitnehmen, in der eigenen Klinik oder Praxis umsetzbar sind. Beteiligen Sie sich an unserem Chat. Auch wenn wir nicht jede Frage beantworten können und dafür manches Mal die Zeit fehlt, belebt doch gerade die Diskussion die Vorträge und macht diese auch im Nachhinein manchmal für alle noch besser verständlich. Gerade bei Online-Konferenzen, wo der direkte Austausch in den Kaffeepausen fehlt, erscheint uns dies besonders wichtig.

 

Wichtig ist uns auch, dass Hebammen, Mitarbeiter der neonatologischen Intensivpflege sowie der Wochenbett- und Schwangerenstationen herzlich zur Teilnahme eingeladen sind. Gleiches gilt natürlich auch für Kolleginnen und Kollegen, die in der ambulanten Versorgung Schwangerer und Entbundener tätig sind. Gute Geburtshilfe gelingt nur im Team und besonders dann, wenn alle versuchen, sich untereinander zu verstehen. In Zeiten knapper personeller und finanzieller Ressourcen ist dieser Ansatz von größerer Bedeutung denn je.

 

Auf gutes Gelingen und im Namen aller Beteiligten

 

Ihr

 

Priv.-Doz. Dr. med. Holger Maul